Das Pohlmannkonzept®

Der Begriff Das Pohlmannkonzept® soll zum Ausdruck bringen, dass es mir und meinem Team nicht nur um eine Korrek- tur einer Atlasfehlstellung geht, sondern dass es sich um ein Konzept handelt, welches die gesamte Körperstatik von Kopf bis Fuß befundet. Differenzialdiagnostische Tests werden dort, wo es erforderlich ist, vorgenommen. Nur die Behandlung der gesamten Körperfehlstatik führt zu einem dauerhaften Erfolg.

Die Atlasfehlstellung, der Beckenschiefstand und die Folgen

Die Atlasfehlstellung oder ein Beckenschiefstand sind Ursache verschiedenster Krankheitsbilder. Bleiben diese unbehandelt, gibt es keine dauerhafte Heilung.

  • 1. Kiefergelenk
  • 2. Halswirbelsäule
  • 3. Brustwirbelsäule
  • 4. Lendenwirbelsäule
  • 5. Hüftgelenk
  • 6. Kniegelenk
  • 7. Füße